Nordseefoto

Auf in den Norden!

Beate Ulich
Beate Ulich

Beate und Horst Ulich

Wer ist das eigentlich?

Mein Mann Horst ist gebürtiger Bremerhavener, ich stamme aus Bad Karlshafen/Nordhessen – bin also nur die Weser heruntergerutscht.

Horst ist Seemann durch und durch. Seine seemännische Laufbahn begann er als 16-jähriger in der „Moses-Fabrik“ (seemännische Berufsfachschule) in Elsfleth. Ein Moses ist auf dem Schiff der rangniedrigste Schiffsjunge. Nach den vorgeschriebenen Fahrenszeiten und dem Studium an der Seefahrtsschule in Bremerhaven bereiste Horst später als Kapitän auf Großer Fahrt alle sieben Weltmeere. Als die Containerschifffahrt auch vor dem Hafen in Bremerhaven nicht mehr haltmachte, wurden von der BLG erfahrene Kapitäne gesucht, die landseitig für die Abfertigung der Schiffe zuständig waren. Bis zur Pensionierung hat Horst als Abfertigungsleiter bei der BLG im Hafen gearbeitet.

Ich selbst habe ursprünglich in Kassel eine Ausbildung zur technischen Assistentin absolviert. Hintergrund des Berufes war immer die Möglichkeit, als Maschinenassistent auf einem Schiff mitzufahren. So kam ich nach Bremerhaven und arbeitete dort im Institut für Meeresforschung und später im Institut für Lebensmitteltechnologie und Verfahrenstechnik. Da mich mein damaliges Hobby Fotografie immer mehr gefangen nahm, wagte ich vor genau 20 Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit. Seitdem arbeite ich an verschiedenen Foto- und Buchprojekten mit und schreibe für die Nordsee-Zeitung.




Horst Ulich
Horst Ulich

Die Seefahrt und das Abenteuer haben uns bis heute fest im Griff. Vor allen Dingen die nordischen Länder haben es uns nach wie vor angetan. Unsere erste große Tour führte uns 1992 nach Island, damals noch ein völlig unbekanntes Reiseziel für Europäer. Per Fahrrad und Zelt umrundeten wir in sechs Wochen die Insel am Polarkreis. Seitdem ist ein stabiles Zelt auf Reisen immer unser bequemes Zuhause.

Nordische Reiseziele waren Island (27x im Sommer und auch im Winter), Nordnorwegen mit Spitzbergen, die Finnmark im Winter, Grönland (7x im Winter, 3x im Sommer), Neufundland und Labrador (3x), Alaska 2x).

Interessant waren für uns auch unsere Reisen auf eigene Faust durch Marokko und Ägypten sowie Inselhopping über die Kapverdischen Inseln.



Letzte Änderung am Montag, 4. März 2019 um 14:27:10 Uhr.

00109652