Grönland

Als ein unbefriedigtes, tiefes Verlangen nach Jemandem oder Etwas, den oder das man liebt und begehrt. So unpersönlich und nüchtern beschreibt der Duden das Wort Sehnsucht. Also muss dieses Gefühl ja etwas sein, das man schon kennengelernt hat und seitdem vermisst. Meine Gedanken wandern zu dem Ort, an den ich unbedingt zurückkehren möchte: